Aktuelles

06 / 2018

Sommerfest 2018

08.06.2018 von 13.oo - 17.oo Uhr

 

Nach einem weiteren Jahr Jugendwohngruppe "Wegwende" möchten wir uns mit einem Sommerfest bei allen Nachbarn, Freunden, päd. Arbeitenden und Interessierten mit einem Grillfest für die geleistete Unterstützung und gute Nachbarschaft bedanken.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

06 / 2017

Tag der offenen Tür

16.06.2017 von 13.oo - 17.oo Uhr

 

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit unser Haus und die Räumlichkeiten zu besichtigen. Unser Team steht Ihnen hierbei gerne für konzeptionelle Fragen und Inhalte der pädagogischen Arbeit zur Verfügung.

Wir möchten Sie als Nachbarn, Freunde, pädagogisch Arbeitende und Interessierte einladen die Einrichtung, die Kinder und Jugendlichen, sowie das Team näher kennenzulernen.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

12 / 2016

Es ist geschafft. Das bestehende Angebot der BUS gGmbH wurde um die

stationäre Jugendwohngruppe "Wegwende" erweitert

 

Mit Datum 01.12.2016 hat die BUS, Initiative für Bildung und Soziales gGmbH die Betriebserlaubnis gem. § 45 SGB VIII durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie erhalten.

Adresse und Standort:

Jugenwohngruppe "Wegwende"

Holzhäuser Weg 8

31592 Stolzenau

Tel.: 05761 - 90 8 44 77

 

 Weiter Angaben folgen.

 

04 / 2016

Ein geeignetes Objekt wurde in Stolzenau gefunden und käuflich erworben. Derzeit werden Umbaumaßnahmen durchgeführt.

Nähere Informationen folgen in Kürze!

 

03 / 2016

Erweiterung der ambulanten um ein stationäres Angebot. .......... Nähere Informationen folgen in Kürze ..........

 

01 / 2016

Das bereits bestehende Leistungsangebot wird durch ein gemeinsames Projekt ergänzt, welches die BUS, Initiative für Bildung und Soziales gGmbH gemeinam mit dem Familienzentrum Hoya und einem weiteren Kooperationspartner durchführt.

 

Hierbei handelt es sich um ein von insgesamt vier geförderten Projekten des Deutschen Kinderschutzbundes, Landesverband Niedersachsen e.V., in ganz Niedersachsen.

 

Die Laufzeit des Projektes beträgt sechs Monate und wird mit einem öffentlichen Auftritt im Sommer diesen Jahres abschließen. Mit folgendem Link können Sie einen kleinen Einblick in das Projekt erlangen: www.nightonstage.de

 

 

Eine Fortsetzung des Projektes ist für das Jahr 2016 geplant. Soweit nähere Informationen vorliegen werden sie unverzüglich veröffentlicht!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 - BUS, Inititative für Bildung und Soziales gGmbH